Qi Gong - asiatische Gesundheitsübungen

Wo sich Stille und Bewegung vereinen.

Als Qi Gong (Energiearbeit) bezeichnet man chinesische Gesundheitsübungen, in denen man bewusst mit der Lebensenergie «Qi» arbeitet. Das Kultivieren des «Qi» bringt Harmonie und Balance in Körper und Geist. Die verschiedenen Übungen lösen Energieblockaden und dienen der Gesundheitsvorsorge. Zur Praxis gehören Atemübungen, Körper- und Bewegungsübungen, Konzentrationsübungen und Meditationsübungen.
 
Durch regelmässiges Praktizieren beginnt man ein Gefühl für das «Qi» und dessen Fluss im Körper zu entwickeln. Dies gibt dem Übenden ein neues, lebendiges Körpergefühl, das sich immer mehr festigt und weiterentwickelt. Das Arbeiten mit der Vorstellungskraft für das bewusste Lenken der Energie führt zu einer immer tiefergehenden Qi Gong-Erfahrung, die sich meistens mit einer Gelassenheit und innerer Ruhe widerspiegelt.

 

 

Deine wöchentliche Qi Gong Lektion in Zug und Oberwil

 
 
Mittwochs
23. Oktober bis 18. Dezember 2019 (9x)
Zeit: 18:45 bis 19:45 Uhr
Preis: CHF 260.–
Ort: RehaCenter im Bahnhof Zug, 2. Stock
 

 
Donnerstags
24. Oktober bis 28. November 2019 (6x)
Zeit: 19:00 bis 20:00 Uhr
Preis: CHF 210.–
Ort: Schulhaus Oberwil
Anmeldung: Bei den Oberwilerkursen hier
 

 
Qi Gong & Meditation
Samstag, 9. November 2019
Zeit: 9:30 bis 11:30 Uhr
Preis: CHF 60.–
Ort: MDS & Entertainment, alte Steinhauserstrasse 21, 6330 Cham

Jetzt anmelden und deinen Platz sichern!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / 079 257 02 19
 
Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
Mitbringen: Bequeme Kleidung in der du dich frei bewegen kannst.
 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok